Mecklenburger Seenrunde

2014 fuhren wir das erste Mal in Zweiergruppen die Mecklenburger Seenrunde. Damals waren es offiziell 320 km + Umweg 330 km:) Wir starteten abends im Regen und fuhren in einen fantastischen Sonnenaufgang. Die Sonne begleitete uns und 2500 Radler bis ins Ziel.

Dieses Jahr waren es 300 Kilometer, über 2600 Radler und die Sonne schien noch ein bisschen am Abend. Die Nachtfahrt war wie immer schön dunkel und am frühen Morgen begann es unaufhörlich zu regnen und der Wind wehte richtig von vorne. Bei diesem Wetter und der lagen Strecke kommt man alleine an seine Grenzen. Da wir als geschlossenes Team fuhren, war es für uns nur halb so schlimm. Jeder fuhr mal vorn und ließ seine Teamkollegen im Windschatten rollen. So kamen wir geschlossen mittags in das Ziel. Mein Tipp, fahrt im Sommer die Strecke oder Teile der Strecke ab. Bei schönem Wetter macht die Fahrt durchs brandenburgische Land 10 x so viel Spaß. Streckeninformationen kann man sich downloaden unter http://www.mecklenburger-seen-runde.de/strecke-300-km

Vielen Dank an die logistische und finanzielle Unterstützung von unserm Sponsor CSK Software GmbH http://www.hapak.de und dem Fünfseen Radler Verein Schwerin http://www.fuenfseenradler.de.
Besonderer Dank gilt Georg, der uns mit dem Tourbus begleitete und die tollen Fotos machte.

Hallo Welt!

Willkommen in meinem Blog. Hier möchte ich wohl dosiert private und geschäftliche Impressionen teilen.